Verknüpfungen

Aus Weinbau-online
Wechseln zu: Navigation, Suche
So finden Sie diese Seite:
Dienste big.png
Sonstiges
Verknüpfungen

Wenn Sie Weinbau-online.de mit mehreren Zugängen nutzen, können Sie diese Zugänge kostenlos miteinander verbinden. So können Sie schnell und einfach während der Arbeit mit dem Programm zwischen Ihren verschiedenen Betrieben hin und her wechseln. Sie können also einfach und übersichtlich neben dem Weingut noch ein Gästehaus und/oder eine Vinothek uvm. betreiben. Dazu stehen Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

Einrichtung

Zur Einrichtung müssen Sie die E-Mail und das Passwort des anderen Zugangs kennen und unter Dienste - Sonstiges - Verknüpfungen eingeben. Anschließend taucht dieser Zugang in der Liste der Verbundenen Zugänge auf.

Berechtigungen

Sie können zwischen drei Modi wählen:

   1.  Jeder Account darf in den jeweils anderen Account wechseln 	 
   2.	Nur der Account A darf in den Account B wechseln
   3.	Nur der Account B darf in den Account A wechseln
       Achtung: Wenn Sie diese Option wählen kann nur noch der andere Account diese Verknüpfung bearbeiten.

Zwischen Betrieben wechseln

Während der Nutzung von Weinbau-online können Sie den Account folgendermaßen wechseln. Nach erfolgreicher Einrichtung der Verknüpfung erscheint über dem Hauptmenü ein kleines Dropdown-Menü. Wählen Sie hier einfach den gewünschten Account aus.

Kundenstammsynchronisation

Wenn Sie für Ihre Accounts nur einen Kundenstamm pflegen möchten, ermöglicht Weinbau-Online Ihnen, dass Sie Ihren Kundenstamm mit Ihren anderen Accounts synchron halten können. Wenn Sie eine Kundenstammsynchronisation wünschen, melden Sie sich bitte über das Hilfeforum bei uns. Sobald die Funktion von unserem Team freigeschaltet wurde, können Sie die Einrichtung der Kundensynchronisation unter Dienste - Sonstiges - Verknüpfungen vornehmen. Stellen Sie Ihren Account, in welchem Sie weiterhin Kunden bearbeiten möchten, als Master-Account ein. Dann wechseln Sie in Ihren anderen Account der die Kundendaten des Master Accounts verwenden darf. Dort stellen Sie ein, dass dieser Account ein Slave Account ist, geben die Zugangsdaten des Master Accounts an und klicken auf Anfrage starten. Damit schicken Sie eine Anfrage an den Master Account zur Mitbenutzung von dessen Kundendaten durch den Slave-Account. Wechseln Sie anschließend zurück in Ihren Master Account. Dort können Sie dann die Anfrage sehen und diese mit den Zugangsdaten des Slave Accounts bestätigen.

   Hinweis: Beachten Sie das eine Kundenstammsynchronisation nicht mehr von Ihnen gelöscht werden kann und 
   auch eine nachträgliche Änderung des Master/Slave Accounts nicht mehr möglich ist. Eine Anfrage an einen 
   Master Account kann nur dann gesendet werden, wenn noch keine Kunden vorhanden sind.

Modi

Ihnen stehen zwei Bedienmöglichkeiten im Master-Slave System zur Verfügung.

   1.	Master Account: Dieser Account kann weiterhin Kundendaten bearbeiten und anlegen.
        Hier Können Kundendaten im aktuellen Account gepflegt und an beliebig viele andere Accounts verteilt werden.
   2.	Slave Account: Dieser Account kann keine Kundendaten bearbeiten und anlegen, sofern eine Verknüpfung mit einem Master Account aktiv ist.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge